Die Lachgassedierung ist eine beliebte Beruhigungsmethode für Kinder und Erwachsene. Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt und minimiert das Schmerzempfinden.
Diese sichere und äußerst effektive Beruhigungsmethode hat bereits vielen Menschen bei der Überwindung ihrer Angst vor zahnärztlichen Behandlungen geholfen und gehört in vielen Ländern zum Behandlungsalltag.

Patienten, die unter Lachgas behandelt wurden, berichten von einem warmen und angenehmen Gefühl.

Lachgas ist das sicherste, meist erforschte und älteste Beruhigungsmittel. Es wirkt schonend, nicht toxisch und verlässt direkt nach der Behandlung Ihren Körper. Im Gegensatz zur Vollnarkose sind die Patienten bei vollem Bewusstsein und ansprechbar.

Die Vorteile im Überblick:
Schonende Beruhigung innerhalb kürzester Zeit
Keine Angst mehr vor Spritzen und der Behandlung
Reduziertes Schmerzempfinden
Stark minimierter Schluck- und Würgereiz
Verkehrstüchtigkeit nach 15 Minuten

Sprechen Sie uns gerne auf die Behandlung mit Lachgas an!

Zertifikat Dr. FockZertifikat Dr. Beeg

Zertifikat

“Immer am Ball bleiben”  das war die Motivation, die Dr. Beeg inspirierte am “Curriculum Prothetik”, einer 2-jährigen strukturierten Fortbildung in Theorie und Praxis teilzunehmen.

Mit Fallvorstellungen vor den Klinikchefs der Universitäten Rostock und Greifswald und einem anschließendem Abschlussgespräch, konnte er diese Fortbildung erfolgreich am 14.06.2014 abschließen.

Daraufhin erfolgte die Zertifizierung durch die Zahnärztekammer Mecklenburg – Vorpommern entsprechend den Qualitätskriterien der Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Wir gratulieren Dr. Beeg zu der bestandenen Fortbildung und viel Freude bei der  Anwendung.